Datenschutz laut DS-GVO

Der MGV Liederkranz Bärenbach nimmt den Schutz personenbezogener Daten seiner Mitglieder ernst. Durch technische und organisatorische Maßnahmen hat er sichergestellt, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden.
Diese Webseite dient Ihrer Information. Wir erhalten darüber personenbezogene Daten von Ihnen im Prinzip nur dann, wenn Sie ein Kontaktformular ausfüllen und ausdrücklich an uns absenden. Diese Daten werden von uns nur intern für die Zusammenarbeit mit Ihnen genutzt und nur nach den gesetzlichen Vorschriften an Dritte weitergegeben. Es werden keine Cookies gesetzt. Wir nutzen keine Dienste wie Google Analytics. Unser Server steht in Deutschland.
Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe von Daten erfolgt zum einen mit Einverständnis des Dateninhabers, andererseits ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Pflichten des Vereins. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur aus zwingenden Gründen und im Interesse des Vereins. Das betroffene Vereinsmitglied hat jederzeit die Möglichkeit, sich über die Verwendung und den Verbleib seiner geschützten Daten zu informieren, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung seiner Daten zu verlangen. Art. 17 DS-GVO.
Personenbezogene Daten werden nicht verkauft. Im Fall des Widerrufs oder der Anzeige von falsch erhobenen Daten werden diese sofort gelöscht, Art. 21, 18 DS-GVO.
Auf das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG) wird ausdrücklich hingewiesen. Für uns zuständig ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz.
Für Datenschutz und Datenverarbeitung in unserem Verein verantwortlich:
Claudia Porger, Unterdorfstr. 2, 55758 Bärenbach

Zur Starseite